Philosophie

Ich gebe dir Raum, du selbst zu sein. Raum und genügend Zeit, um mit deinem Unterbewusstsein, deinem Körper, deinen Gefühlen in Kontakt zu treten und wahrzunehmen was ist.

Keine Erwartungen, kein Druck, keine Konzepte.

Du darfst dich mit allem entfalten und zeigen. Dabei werde ich dich sanft und sicher begleiten. 

 

 Ich kenne bodenlose Dunkelheit, Scham, Schmerz, Verzweiflung, Angst, Unsicherheit, Versagensängste und Trauer.

Auch körperlich war ich mit schwerer, chronischer Krankheit am Ende und habe 20 Jahre für meine Gesundwerdung gebraucht. 

Weil ich selbst dort war und viel gelernt habe, kann ich dich, auch in deinen tiefsten Abgründen, halten/begleiten.